Straßen und Gehwege #2503-1115

Straßen und Gehwege Erledigt
Guten Tag, die gekennzeichneten Parkflächen in der Region um die Lassallestrasse werden eher schlecht als recht genutzt. Oft kommt es vor, dass Fahrzeuge nahe dem Kreuzungsbereich zur Kettelerstrasse abgestellt werden, was ein deutliches Risiko für Fahrzeuge darstellt die um die Kurve fahren müssen und zur gleichen Zeit Gegenverkehr kommt. Zusätzlich stehen sehr oft Fahrzeuge im Kreuzungsbereich der Freiherr-vom-Stein-Strasse zur Kettelerstrasse, was ebenfalls eine deutlich negative Beeinträchtigung der Verkehrssicherheit darstellt. Ich könnte mir eine Entschärfung dieser Situationen vorstellen, indem eine Einbahnstrassenregelung für den Quadranten "Freiherr-vom-Stein-Strasse -> Kettelerstrasse -> Pestalozzistrasse -> Vorderste Weide (23-37) -> Lassallestrasse -> Kettelerstrasse" eingeführt wird. Fährt man von der Freiherr-vom-Stein-Strasse nach rechts in die Kettelerstrasse und führt die o.g. Strassen um dieses Quadrat in einer Einbahnstrassenregelung ist die Gefahr durch entgegenkommende Fahrzeuge eliminiert. Zur Verdeutlichung habe ich Ihnen ein Bild angehängt. Die gelb markierten Stellen sin diese, an denen oft falsch abgestellte Fahrzeuge parken, die roten Pfeile stellen die von mir vorgeschlagene Einbahnstrassenregelung dar. Ich würde mich freuen wenn Sie diese Idee genauer beleuchten. Vielen Dank und viele Grüße Ilja Kind
Antwort der Verwaltung: 
Vielen Dank für die Meldung der Stellen, an denen vermehrt verkehrsbehindernd außerhalb der Markierungen geparkt wird. Wir werden die angeführten Bereiche in der nächsten Zeit im Rahmen unserer personellen Möglichkeiten vermehrt durch unsere Kollegen vom Außendienst kontrollieren lassen. Leider ist das Parken außerhalb der Markierungen ein Problem, dass das gesamte Stadtgebiet umfasst. Wir bitten daher um Verständnis, dass in solchen Fällen nicht die Verkehrsführung geändert werden kann. Für das Anlegen von Einbahnstraßen müssen viele Voraussetzungen erfüllt sein. Zudem geht eine Einführung von Einbahnstraßen immer einher mit einer Erhöhung der Verkehrsbelastung für verschiedene Streckenabschnitte sowie längere Fahrtwege für Anlieger. Ein weiterer Nachteil von Einbahnstraßen ist, dass mangels Gegenverkehr oftmals mit überhöhter Geschwindigkeit gefahren wird. Wir wissen die Gedanken, die Sie sich zur Verkehrssituation in Ihrem Wohngebiet gemacht haben, durchaus zu schätzen, werden aus den vorgenannten Gründen jedoch versuchen, die Problematik vorerst durch verstärkte Kontrollen einzudämmen. Beste Grüße aus dem Rathaus, Kerstin von Massow (Öffentlichkeitsarbeit)

Lassallestraße 1A, 61231 Bad Nauheim

Meldungsprotokoll

  • Meldung wurde angelegt

    Fr, 11/09/2018 - 14:10

  • Meldung wurde durch Stadtverwaltung bearbeitet

    Mo, 11/12/2018 - 08:38

  • Meldung wurde durch Stadtverwaltung bearbeitet

    Di, 11/13/2018 - 13:06