Öffentliche Gebäude und Einrichtungen #caa0-448

Öffentliche Gebäude und Einrichtungen Erledigt
Links vom Eingang zur Rotunde am Ende des Ostflügels der Trinkkuranlage ist die Ableitung des Regenwassers vom Dach mangelhaft. Selbst bei geringen Regenmengen ergießt sich ein Teil des Wassers über die Regenrinne hinaus und schwemmt Teile des Kies-Sand-Gemisches auf dem Erdboden fort. Das passiert seit längerer Zeit, sodass der Bodenstrahler mit der elektrischen Zuleitung freigespielt ist. Hier droht Gefahr für Personen (Stopern bzw Bescädigung der Stromleitung) und Gebäude (Eintritt von Feuchtigkeit)
Antwort der Verwaltung: 
Guten Tag, vielen Dank für die Info. Unsere Immobilienverwaltung hat sich die Sache angesehen. An der besagten Stelle wird zusätzlich zur Fläche des Ziegeldaches der Flachdachbereich oberhalb der Galerie über einen so genannten Speier entwässert. Dies führt dazu, dass dort bei Starkregen eine größere Menge Wasser konzentriert anfällt und somit relativ schnell das Fassungsvermögen der Rinne überschritten wird. Wir werden die Stelle zunächst auf eventuelle Undichtigkeiten oder sonstige Schäden hin überprüfen und dort ggf. ein Einlaufblech einbauen. Beste Grüße aus dem Rathaus Linda Dönges (Öffentlichkeitsarbeit)

Ernst-Ludwig-Ring, 61231 Bad Nauheim

Meldungsprotokoll

  • Meldung wurde angelegt

    So, 08/27/2017 - 16:01

  • Meldung wurde durch Stadtverwaltung bearbeitet

    Mo, 08/28/2017 - 08:53

  • Meldung wurde durch Stadtverwaltung bearbeitet

    Do, 08/31/2017 - 09:17